Handgefärbte Wolle - Merino/Tencel


Merino-Tencel mehr als plastikfreie Sockenwolle


Kennt Ihr Tencel?

Bei Tencel handelt es sich um die Markenbezeichnung einer Naturfaser, die von der österreichischen Firma Lenzing Fibers produziert wird und wird ansonsten als Lyocell bezeichnet.(TENCEL™ ist nicht automatisch Lyocell, sondern kann für TENCEL™ Modal oder TENCEL™ Lyocell stehen.)
Denn neben Buchen, wird die Faser vor allem aus asiatischem Eukalyptusholz gewonnen, welches aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern oder von Plantagen stammt.
Nein, es wird den Koalas keine Nahrung weggenommen, da die Eukalyptusplantagen sich in Regionen befinden, in denen das Land landwirtschaftlich nicht anders genutzt werden kann. So zum Beispiel in Südfrankreich.)

Kombiniert mit Merino - ein unschlagbares Duo
  • Hohe Zugfestigkeit und Abriebsresistenz des Tencel macht diese Kombination zum idealen plastikfreien Sockengarn.
  • Der seidige Glanz von Tencel verleiht deinem Strickstück zusätzlich das gewisse Etwas.
  • Garne mit dieser Kombination, kannst Du für Socken, sowie Accessoires und Kleidungsstücke einsetzten. Ein Multitalent!
SOCKENCLUB - Balance - Winterwonderland - Vorbestellung
NEU
TOP
Sockenclub • handgefärbt • Garnset • Balance
♦ kuschelweich
♦ seidiger Glanz
♦ exclusive Färbungen

 
65,00 EUR
65,00 EUR pro 3 x 100 g
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 9 (von insgesamt 9)

Fiber Facts

Eukalyptus kommt ohne künstliche Bewässerung und Düngung aus.
Im Vergleich zu Baumwolle benötigt die Eukalyptuspflanze eine 10 bis 20-fach so geringe Wassermenge.
Dennoch ist die Faserausbeute hier zehn Mal höher als bei Baumwolle, so können aus ca. 6 m² Boden 1 T-Shirt aus Bio-Baumwolle oder 10 aus Tencel gefertigt werden.

Die Bäume sowie der Zellstoff zur Tencelproduktion (Lyocell) stammen aus nachhaltigen Plantagen, die vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert wurden.